DanskEnglishDeutsch


 

Mietbedingungen

  • Der Mietepreis der Villa Vence für eine Woche schwankt von 3.000 bis 4.500 Euro (saisonabhängig).
  • Die Mietzeit läuft von Samstag um 15.00 Uhr bis Samstag um 10.00 Uhr – und ist mit Rücksicht auf die Reinigung und Bereitmachung unbedingt einzuhalten.
  • Bei der Bestellung (Erhalt des Mietvertrags) sind innerhalb von 5 Tagen 25 % des gesamten Mietbetrags zu zahlen, und dieser Betrag wird im Falle einer späteren Abbestellung oder Aufhebung des Mietvertrags nicht erstattet.
  • Der Restbetrag ist spätestens 3 Monate vor Anfang der Mietzeit einzuzahlen, sonst wird der Mietvertrag aufgehoben.
  • Bei Bestellung später als 6 Wochen vor dem Anreisetag ist der gesamte Mietbetrag bei der Bestellung zu zahlen.
  • Bei Abbestellung später als 2 Monate vor dem Anreisetag werden bereits geleistete Zahlungen nicht erstattet.
  • Es wird keine Vergütung wegen verspäteter Ankunft oder vorzeitiger Abreise gewährt.
  • Die Zahlung hat als eine Banküberweisung zu erfolgen. Alle Gebühren in Verbindung mit den Banktransaktionen sind vom Mieter zu zahlen.
  • Es dürfen höchstens 14 Erwachsene und 2 babyes im Haus wohnen.
  • Das Mitbringen von Haustieren erfordert eine vorherige diesbezügliche Vereinbarung.
  • Bei der Ankunft ist ein Depositum in Höhe von 700 € bar zu zahlen.
  • Strom, gas und wasser sind mit im Mietepreis.
  • Die Reinigung nach dem Aufenthalt wird zu 36 € pro Person für mindestens 8 Personen abgerechnet, darin enthalten sind für jede Person 2 Handtücher und Bettwäsche. Es sind für die Anzahl Personen, die das Haus bewohnen sollen, Betten gemacht.
  • Der Mietvertrag mit einer Liste mit Auskünften über Namen und Alter aller Gäste wird zur Unterzeichnung übersandt werden, sobald wir einen Brief, ein Telefax oder eine E-Mail erhalten haben, worin Ihr Aufenthalt und Ihr Name, Ihre Adresse, Telefonnummer und etwaige E-Mail-Adresse bestätigt werden.
  • Ab 22.00 Uhr muss außerhalb des Hauses Ruhe herrschen, weil das Haus in sehr friedlicher und ruhiger Umgebung gelegen ist und nicht in einem Touristengebiet.
Untitled Document